03 honegger philatelie OnlineShop
Zürich
Winterthur (Kat.-Nr. 12)
Bestell-Nr. 108

Bestell-Nr. 108

Ungebraucht; allseitig breitrandige, sehr schöne Marke. Bug im rechten Rand, sonst sehr gut erhaltenes Stück dieser ungebrauchten Alt-Schweiz-Seltenheit. Signiert Fulpius, FA Weid.

CHF 4900.–

Zürich
Winterthur (Kat.-Nr. 12)
Bestell-Nr. 109

Bestell-Nr. 109

Allseitig breitrandige, sehr schöne Marke mit sauberem P.P. des VIII. Postkreises. Schürfstelle von Sandkorn und Randkerbe/risschen im Oberrand. Nicht repariert. Bei diesem Stück handelt es sich um die linke Marke aus dem Paar mit FA Rellstab.

CHF 1650.–

Zürich
Winterthur (Kat.-Nr. 12)
Bestell-Nr. 110

Bestell-Nr. 110

Stempelrarität: schwarze Raute von Schaffhausen auf vollrandiger Marke. Stark dünn und Randriss, aber nicht repariert. Sehr schön ist der für Schaffhausen typische Unterbruch der Raute links oben zu sehen! Gute Präsentation, FA Moser. Statt 6000.-- nur:

CHF 1580.–

Zürich
Winterthur (Kat.-Nr. 12)
Bestell-Nr. 111

Bestell-Nr. 111

Stempelseltenheit: schwarze eidgenössische Raute auf Winterthur mit Retouche 1 in der rechten unteren Ecke (=+ 10%). Sehr späte Verwendung ab August 1851. Papier etwas aufgefasert und Druckspur, aber nicht rep. FA Rellstab. Katalogpreis = ca. 6000.--.

CHF 2400.–

Zürich
Winterthur (Kat.-Nr. 12)
Bestell-Nr. 112

Bestell-Nr. 112

Schwarze Zürcher Rosette auf vollrandiger, gut erhaltener Marke. Signiert Moser, FA Marchand. Katalog = 5400.--.

CHF 3800.–

Zürich
Winterthur (Kat.-Nr. 12)
Bestell-Nr. 113

Bestell-Nr. 113

Allseitig breitrandige, sehr gut erhaltene Marke. Interessante Stempelfarbe: offensichtlich hat der Posthalter erst das rote und erst hernach das richtige schwarze Stempelkissen erwischt, deshalb ist eine braunschwarze Rosette entstanden. FA Rellstab.

CHF 4400.–

Zürich
Winterthur (Kat.-Nr. 12)
Bestell-Nr. 114

Bestell-Nr. 114

Alt-Schweiz-Seltennheit: Briefstück vom 20.06.50 von Winterthur! Trotz des Namens sind in Winterthur selber verwendete Nummern 12 äusserst selten zu finden! Viel häufiger sind Briefe NACH Winterthur. Breitrandig, sehr gut erhalten. FA Fulpius + Eichele.

CHF 5400.–

Zürich
Winterthur (Kat.-Nr. 12)
Bestell-Nr. 115

Bestell-Nr. 115

Brief vom 29.08.50 von Zürich nach Winterthur mit voll-bis breitrandigem, sehr gut erhaltenen senkrechten Paar. Ein Luxusbrief für höchste Ansprüche! C.Gisler bedankt sich bei seinem Paten für eine Badekur in Baden. FA Fulpius, Rellstab + Weid/Marchand.

CHF 28000.–

Zürich
Winterthur (Kat.-Nr. 12)
Bestell-Nr. 2029

Bestell-Nr. 2029

Schwarzes P.P. aus dem Postkreis VIII auf breitrandiger Marke. Wahrscheinlich kunstvoll hinterlegte Stellen, die kaum sichtbar sind. Beurteilung Marchand.

CHF 850.–

Zürich
Winterthur (Kat.-Nr. 12)
Bestell-Nr. 2030

Bestell-Nr. 2030

Schwarzes P.P. des VIII. Postkreises. Allseitig breitrandige Marke mit dünner Stelle und Papieraufspaltung. Letztere aber im FA Eichele nicht erwähnt. Nicht reparierte, sehr gut präsentierende Marke. Katalog = 5400.--.

CHF 1600.–

Warenkorb

Anzahl Lose: 0 Stk.
Total: CHF 0.–